SG Freren 1921 e.V.
www.sg-freren.de
Berichte


Derbysieg! 19.01.2020
Knapper Sieg in Messingen

Wir hatten vor dem ersten Satz ein gutes Gefühl. Wir kamen beim Einspielen mit der Halle zurecht, vor allem mit der Deckenhöhe. Doch irgendwie sollte sich das ändern. 

Im ersten Satz lief von Beginn an nix. Wir konnten selbst relativ einfache Annahmen nur schwer annehmen und wenn die Annahme dann doch gelang, dann wurde der Angriff abgewehrt oder flog ins Aus. Wenn wir dann mal Punkte machten, bestraften wir uns selbst mit Fehlangaben. So ging der Satz verdient  mit 14:25 an Messingen.

Im 2. Satz sammelten wir zwar mehr Punkte, aber den Druck und die Fehlerquote konnten wir dennoch nicht ablegen. Wir kämpften uns auf 23:25 Zähler ran. 

Wollten wir noch irgendwas reißen, musste der 3. Satz jetzt unser werden. Diesen Satz gewannen wir, weil wir am Netz besser agierten und nicht ganz so viele Angaben verschenkten. So hieß es am Ende 25:21 für uns.

Im vierten Satz hatte Messingen dann den Druck. Bei uns gelang alles und Messingen hatte Probleme, wo am Anfang keine waren. Wir gewannen den vierten Satz mit 25:7. 

Es ging also in den Entscheidungssatz. Dieser war wieder denkbar knapp. Aber anscheinend können wir nur knapp. So wurden wieder zwei Chancen zum Sieg nicht genutzt. Und wir machten erst mit der letzten Möglichkeit den Sack zu und gewannen sehr knapp mit 15:13.

Mit diesem Sieg konnten wir unseren Trikotsponsor Partydienst Manfred Vohs dann doch noch etwas verspätet belohnen.




» Auf Facebook teilen:

Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Diese Website wurde erstellt mit: - Heimsieg für Ihre Homepage!